wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ verliert im Juli 1,46%

Während alle relevanten Vergleichsindizes deutlich zulegten, verlor das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ im Juli 1,46% an Wert.

180731_wiki-tsi-performance-monate

Hauptgrund für die negative Entwicklung war der Einbruch der Tech-Werte am Montag. Einzelne Titel des wikifolios – wie Netflix – verloren an einem Tag 5,7% an Wert und zogen das wiki um 2,5% nach unten. Aprops Netflix: Der Wert hatte Mitte Juli schon einmal um 12% nach unten korrigiert. Hier hat sich die Rückschlaggefahr realisiert, die bei trendstarken Titeln immer gegeben ist. Zudem entwickelten sich die Neuaufnahmen wie Jenoptik (-11,6%) und Puma (-11,4) nicht wie gewünscht und wurden gemäß des Moneymanagements zwecks Verlustbegrenzung abgestoßen. Das Ganze wiegt um so schwerer, da es zur Mitte des Monats noch so aussah als würde das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ an neue Höchstände anknüpfen.

Um so wichtiger ist es, an der Strategie, in trendstarke Aktien zu investieren, festzuhalten und dem Regelwerk zu folgen. Denn an der Gesamtentwicklung seit Auflegung zeigt sich, dass es sich lohnt, in trendstarke Werte zu investieren. Seit seiner Auflegung im Juli 2017 liegt das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ mit 18,94% im Plus und muss sich – wenn man einmal vom TecDax (+29,56%) absieht – nur knapp dem Dow Jones (+19,04%) geschlagen geben. Der Dax kommt im selben Zeitraum lediglich auf ein Plus von 4,35%.

180731_wiki-tsi-performance-gesamt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.