Update 25. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ korrigiert um 2,24%

Jetzt ist es passiert. Nach zehn ununterbrochenen Wochen im Plus verlor das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ in der vergangenen Woche 2,24% an Wert. Geprägt war die Woche nach wie vor vom Handelskonflikt zwischen den USA und China. In Folge desse notierten alle Vergleichsindizes ebenfalls in Rot. Im Einzelnen: E-Stoxx 50: -1,81%, DAX: -3,31%, MDax: -2,04%, TecDax: -2,25%, DowJones: -2,03 und S&P 500. -0,89%.

Mit einem Stand von 122,88 notiert das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ damit auf dem Niveau von Anfang Juni. Zwei Wochen vor dem „1. Geburtstag“ liegt das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ damit mit 22,86% im Plus. Bis auf den TecDax (+27,91%) hat das wikifolio damit alle relevanten Vergleichsindizes deutlich hinter sich gelassen. Der DAX legte im selben Zeitraum lediglich um 2,07% zu.

180622_wiki-tsi-performance-gesamt

Das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ war in der 25. KW von einigen starken Rücksetzern betroffen. Sixt korrigierte auf Wochensicht um 7%, VTG um 7,45%, Caterpillar um 5,04% und Jenoptik um 4,0%. Fundamentale Gründe sind hier nicht zu erkennen, insofern dürften die Rücksetzer Gewinnmitnahmen geschuldet sein.

Zudem hat es in der vergangenen Woche eine Kapitalmaßnahme im wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ gegeben. Die China Lodging Group, eine führende und schnell wachsende Multi-Brand-Hotelgruppe in China, firmiert seit dem 15. Juni 2018 unter dem neuen Namen Huazhu Group Limited.

180622_wiki-tsi-performance-ytd

Durch die Rücksetzer hat sich die Performance in 2018 auf 3,85% reduziert. Damit liegt das wikikifolio – bis auf den TecDax (+10,86%) – deutlich vor allen anderen Vergleichsindizes. Der Dax befindet sich seit Jahresanfang mit -2,62% wieder im Minusbereich.

Update 24. KW: +1,43% – wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ nicht zu stoppen

Nachdem das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ in der abgelaufenen Woche zwei neue Höchststände erzielt hat, kann sich auch die Wochenperformance mit +1,43% sehen lassen. Damit legte das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ bereits zum zehnten Mal in Folge zu. Maßgeblichen Anteil an der Entwicklung hatte die Aktie von Netflix, die auf Wochensicht um 10% zulegte. Auch die Entwicklung von Morphosys (+5,82%) hat ihren Anteil dazu beigetragen. Nicht so gut entwickelt hat sich leider die Neuaufnahme Jenoptik. Hier ist auf Wochensicht ein Verlust von -5,44% zu verbuchen. Die Vergleichsindizes entwickelten sich wie folgt: TecDax: +2,08%, DAX: +1,91%, E-Stoxx 50: +1,67%, MDax: +1,08%, S&P 500: +0,02% und Dow Jones: -0,89%.

180615_wiki-tsi-performance-indexwerte-seit-auflegung

Die Gesamtperformance des wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ vor knapp einem Jahr beläuft sich damit mittlerweile auf 25,67%. Besser entwickelte sich in dieser Zeit nur der TecDax (+30,86%). Der DAX hingegen kommt nur auf ein Plus von 5,56%.

180615_wiki-tsi-performance-indexwerte-seit-ytd

Und auch die Performance in 2018 ist zufriedenstellend. Seit Jahresanfang legte das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ um 6,23% zu. Der DAX notiert lediglich mit 0,72% im Plus. Es lohnt sich also, in trendstarke Werte zu investieren.

Update 23. KW: Plus 1,38% – wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ muss sich nur den US-Indizes geschlagen geben

In der abgelaufenen Woche konnte das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ mit einem Plus von 1,38% seine positive Entwicklung fortsetzen. Damit schloss das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ bereits die neunte Woche in Folge im grünen Bereich und markierte mit 124,33 ein neues High Watermark. Von den Vergleichsindizes entwickelten sich nur die US-Indizes besser; der Dow Jones legte um 2,77% zu und der S&P konnte ein Plus von 1,62% verbuchen. Von den deutschen Indizes legte der MDAX um 0,51% zu, der TecDax um 0,36% und der Dax um 0,33%. Der E-Stoxx 50 musste einen leichten Rückgang von 0,18% verkraften.

In der vergangenen Woche hat es in der Zusammensetzung des wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ eine Veränderung gegeben. Der Wert von S&T musste wegen mangelnder Trendstärke das wikifolio mit einem Verlust von 5,7% verlassen. Ersetzt wurde der Wert aus dem TecDax durch Jenoptik. Aktuell liegt Jenoptik seit der Aufnahme mit 2,78% im Plus.

180608_wiki-tsi-performance-gesamt

Insgesamt ist die Entwicklung des wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ mehr als erfreulich. Seit der Auflegung vor 11 Monaten kann das wiki einen Zuwachs von 23,9% verzeichnen. Im selben Zeitraum kam der Dax lediglich auf ein Plus von 3,58% und der E-Stoxx 50 schaffte mit 0,16% gerade mal den Sprung über die 0%-Linie. Auch der Abstand zum TecDax – der auf ein Plus von 28,19% kommt – hat sich verringert. Der Vorsprung hat sich 4,3% verkürzt.

180608_wiki-tsi-performance-ytd

Und auch die Performance seit Jahresanfang bewegt sich mit 4,74% im grünen Bereich und bis auf den TecDax deutlich vor den Vergleichsindizes. Der E-Stoxx (-1,74%) und der Dax (-1,17%) müssen in 2018 nach wie vor ein Minus verzeichnen. Hier zeigt sich wieder einmal, dass es sich trotz des anspruchsvollen Börsenumfelds lohnt, in trendstarke Werte zu investieren.

Update 22. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ mit 1,51% im Plus – fast alle Vergleichsindizes notieren in Rot

In der abgelaufenen Woche konnte das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“  weiter zulegen und die Woche mit einem Plus von 1,51% beenden. Damit schließt das wiki jetzt zum achten Mal in Folge auf Wochensicht im grünen Bereich. Von den Vergleichsindizes schloss nur der S&P 500 (+0,49%) mit einem positiven Ergebnis ab. Alle anderen Indizes gingen mit einem Verlust aus der Woche: E-Stoxx 50: -1,76%, DAX: -1,65%, TecDax: -1,03%, MDAX: -0,69% und DowJones: -0,48%. Zum einen macht sich hier die Anpassung aus der 20. KW bemerkbar, zum anderen stachen die Werte Amazon (+1,9%), China Lodging (+3,5%) und Kohl (4,2%) mit einem deutlichen Wochenplus hervor. Sowohl der chinesische Hotelkettenbetreiber China Lodging als auch der führende amerikanische Kaufhauskettenbetreiber Kohl’s Corp konnten ihre Trendstärke aufgrund ihrer vor Wochen vorgelegten Zahlen weiter positiv ausbauen.

180601_wiki-tsi-performance-gesamt

Damit kommt das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ seit seiner Auflegung am 6. Juni 2017 auf eine Performance von 22,22%. Der DAX konnte im selben Zeitraum um lediglich 3,24% zulegen.

Aber auch die Performance in 2018 kann sich wieder sehen lassen. Nachdem das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ lange im Minus notierte, liegt es seit Anfang 2018 mittlerweile mit 3,31% im Plus. Hier kann im Vergleich nur der TecDax (+10,52%) mithalten. Alle anderen Vergleichsindizes notieren teilweise im Minusbereich und deutlich darunter. So kommt beispielsweise der DAX seit Jahresanfang auf einen Verlust von 1,5%.

180601_wiki-tsi-performance-ytd

wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ beendet Mai mit einem satten Plus von 6,71%

Das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ straft die Börsenregel „Sell in may and go away…“ Lügen. Das wikifolio verzeichnete im Mai einen Rekordzuwachs und konnte um 6,71% zulegen. Bis auf den Dax (-0,06%) und E-Stoxx (-3,67%) trifft die alte Börsenregel aber auch für den Großteil der übrigen Indizes nicht zu. Der TecDax konnte um 6,13% zulegen und der S&P 500 steht mit 2,16% im Plus; der MDax verzeichnete einen Zuwachs von 1,39% und der Dow Jones um 1,05%.

180531_wiki-tsi-performance-auflegung-januar-vergleich-tabelle

Damit zeigt sich, dass es sich lohnt – aller Krisen zum Trotz – nach wie vor in trendstarke Werte zu investieren und seiner Strategie treu zu bleiben.

Auch die Performance in 2018 des wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ liegt mit +1,68% wieder im grünen Bereich. Hier schneidet von den relevanten Vergleichsindizes nur der TecDax mit einem Plus von 10,18% besser ab. Zu berücksichtigen ist aber, dass die Rückschlagsgefahr hier um einiges größer ist, da der Index den deutschen Technologiesektor abbildet und nicht so diversifiziert ist wie das wikifolio. Ansonsten notieren seit Jahresanfang nur noch der S&P 500 (+0,73%) und der MDax (+0,48%) im Plus. Der Dow Jones (-1,63%), Dax (-2,42%) und E-Stoxx 50 (-2,90%) weisen seit Jahresanfang ein Minus auf.

180531_wiki-tsi-performance-ytd