Update 14. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ zusammen mit den US-Indizes im Minus

In einer kurzen und bis Freitag ruhigen Handelswoche verlor das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ 1,73% an Wert, während die deutschen Vergleichsindizes (DAX Dax: +1,19%, MDAX: +0,21%, TecDax: +0,24%) und der E-Stoxx 50 (+1,39%) zulegen konnten. Ebenfalls auf Wochensicht im Minus notierten die US-Indizes (Dow Jones: -0,71%, S&P 500: -1,38%). Besonders negativ wirkte sich im Wikifolio der Wochenverlust von Nvidia in Höhe von 6,12% aus.

Durch den Handelsstreit zwischen China und den USA befinden wir uns nach wie vor in sehr volatilen Phase. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es keinen Sinn macht, in einem solchen Umfeld hektisch zu agieren. Ich werde die Entwicklung zu Wochenbeginn aufmerksam verfolgen und ggf. eine Reduzierung der US-Positionen vornehmen. Im heutigen vorbörslichen Handel deutet sich jedenfalls eine Erholung an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.