wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ beendet 2017 mit einem Plus von 18,3%

Das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ beendet 2017 das zweite Halbjahr mit einem Plus von 18,3% und schlägt damit deutlich den Dax.

Ein erfolgreiches Börsenjahr ist heute zu Ende gegangen. Der Dax konnte auf Jahressicht um 13,05% zulegen. Noch besser entwickelte sich das erst am 6.7.17 aufgelegte wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“. In nur knapp einem halben Jahr hat es mit einem Plus von 18,3% alle relevanten Vergleichsindizes deutlich geschlagen. Selbst zum hervorragend gelaufenen Dow Jones bedeutet das eine Outperformance von +2,04%.
171229_wiki-tsi-performance

Während die Performance des DAX hauptsächlich auf die erste Jahreshälfte zurückzuführen ist und der Index in der zweiten Jahreshälfte um lediglich 4,81% zulegte, konnte die Trendstärkestrategie des wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ ihre Stärke mit einem Plus von 18,3% auch in der zweiten Jahreshälfte unter Beweis stellen.


171229_wiki-tsi-performance-indexwerte

wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ zum 15.12.17 vor allen Vergleichsindizes

wikifolio zeigt sich gut erholt und liegt mit 16,5% im Plus

Zum 15.12.17 zeigt sich das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ gut erholt und liegt mit 16,5% im Plus. Zwar tendierte das wikifolio in der vergangenen Woche im Wesentlichen seitwärts und beendete die Woche mit einem leichten Minus, insgesamt zeigt sich das Depot für das Jahresende aber gut gerüstet. Im Zeitraum von Anfang Juli bis zum 15.12.17 schlägt es alle relevanten Vergleichsindizes.

Im Laufe des heutigen Tages konnte das wikifolio seine Performance um 1,3% ausbauen und marschiert wieder Richtung Jahreshoch.

171215_wiki-tsi-performance-vergleich

wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ schließt im Monat November im Minus

Seit Auflegung aber weiterhin deutlich vor den Vergleichsindizes

Update 48. KW und Nov. 2017: Während die Entwicklung zu Wochenbeginn noch positiv aussah, kam das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ am Mittwoch unter Druck und verbuchte einen Tagesverlust von 3,17%.  Dieser Trend setze sich am Freitag fort, so dass  auf Wochensicht ein Verlust von 3,88% zu verzeichnen war. Hauptverantwortlich hierfür waren die Tec-Werte im Depot, die teilweise um die 10% einbrachen (Aixtron: -11,6%, Micron Technology: -9,44%, Nvidia: -7,00%). Fundamentale Gründe für die Entwicklung gab es nicht. Die Entwicklung ist vielmehr der Schwäche des Gesamtmarktes geschuldet.  Auf Monatssicht steht das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ damit erstmalig mit -2,51% im Minus.

171203_wiki-tsi-performance

Insgesamt ist die Entwicklung des wikifolios aber erfreulich. Seit Auflegung am 6. Juli 2017 kann es Ende November ein Plus von 15,38% aufweisen und hat damit alle relevanten Vergleichsindizes geschlagen.