wikifoilio „Trendstarke Werte D & Intern.“: +2,97% im Juli, +19,32% im Jahr 2019!

wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ +2,97% im Juli!

Das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ hat sich im Juli von 116,35 auf 119,80 verbessert, was einen Monatsgewinn von +2,97% bedeutet. Dieser Zuwachs ist einzigartig, denn im Mittel haben die relevanten Indizes nur 0,51% zugelegt. So gewann der TecDax als zweitbestes Barometer zwar 1,39%, aber der Dax verlor sogar 1,69%.

Entwicklung wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ im Juli 2019

wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ zweitbester Index in 2019

Seit Jahresanfang hat das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ um +19,32% zugelegt und musste sich nur knapp dem MDax geschlagen geben, der ein Plus von 20,14% verbuchen konnte. Während der TecDax mit einem Plus von 19% dem wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ knapp auf den Fersen ist, bildet der Dow Jones mit einem Plus von 15,16% in 2019 derzeit das Schlusslicht. Auch der DAX hat sich mit einem Plus von 15,44% nur geringfügig besser als der US-Wert entwickelt.

Performance wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ 2019

Update 18. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ legt um +0,3% zu

In der abgelaufenen Woche konnte das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ seine positive Entwicklung fortsetzen und um 0,3% zulegen. Damit musste es sich bei den relevanten Vergleichsindizes nur dem Dax geschlagen geben, der ein Plus von 0,79% verbuchte.

Die Performance in 2019 beläuft sich damit aktuell auf +15,64%.

wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ legt im April um +1,25% zu und steigert seine Performance in 2019 auf +15,31%

Die positive Entwicklung des wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ hat sich auch im April weiter fortgesetzt. So verbesserte sich die Performance um 1,25%, womit sich der Gewinn seit Jahresanfang nun auf 15,31% erhöhte.

Performance wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ April 2019 (Stand 30.04.19)

Seit der Auflegung am 6. Juni 2017 hat das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ nun +17,78% gewonnen. In diesem Zeitraum konnte der Dax lediglich um 0,4% zulegen! Von den deutschen Indizies schnitt lediglich der TecDax besser ab, der auf ein beachtliches Plus von 33,88% kommt. Doch für den Vermögensaufbau darf es natürlich nur um die langfristige Perspektive gehen, die das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ mit der Investition in trendstarke Titel verfolgt.

Wertentwicklung wikifolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ seit Auflegung

Wertentwicklung wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“nach Monaten

wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ +4,53% im März!

Das „wikifolio Trendstarke Werte D & Intern.“ verbesserte sich im März von 109,383 auf 114,339 und damit um 4,53%! Damit beendete das „wikifolio Trendstarke Werte D & Intern.“ bereits den dritten Monat in Folge im Plus.

Die relevanten Vergleichsindizes gewannen ebenfalls, blieben aber im März deutlich hinter dem wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ zurück.

Erfolgreichster Vergleichs-Index war der TecDax mit einem Plus von 2,68%, während der Dax mit 0,09% lediglich ein hauchdünnes Plus schaffte. Bei den US-Indizies konnte der S&P 500 um 1,79% zulegen, während der Dow Jones mit einem Plus von 0,05% quasi stagnierte.

wikifolio „Trendstaqrke Werte D & Intern.“ vs. Vergleichs-Indizes (Stand: 31.03.19)

Im 1. Quartal beträgt der Gewinn im wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ jetzt 13,88%. Damit hat das wiki einen gelungenen Jahresauftakt hingelegt. Besser schnitt nur der MDAX ab, der um 14,52% zulegen konnte.

Stand: 31.03.2019

Update 12. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ legt auf Wochensicht um 0,15% zu

Das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ konnte sich in der vergangenen Woche zwar nicht der allgemeinen Abwärtstendenz entziehen, rettete sich aber mit einem leichten Plus von 0,15% über die Woche.

Alle relevanten Vergleichsindizies mussten hingegen deutliche Verluste hinnehmen. Am stärksten erwischte es den DAX, der auf Wochensicht um 2,75% leichter notierte. Selbst der S&P 500 gab um 0,77% nach.

wikifolio vs. Indizies (Stand: 22.03.19)

Insgesamt kann man bis dato mit der Entwicklung in 2019 zufrieden sein. Das Plus beträgt derzeit 10,68%. Damit muss sich das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ nur dem MDAX (+14,47%) und dem S&P 500 (+11,72%) geschlagen geben.

wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ legt im Februar um 3,12% zu

Das wikifolio wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ konnte seinen positiven Trend im Februar fortsetzen. Nachdem das wiki im Januar mit einem Plus von 5,65% schließen konnte, beendete es den Februar mit einem Plus von 3,12%.

Damit musste sich das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ im Februar nur dem E-Stoxx 50 (+4,39%) und dem Dow Jones (+3,67%) geschlagen geben.

Wertentwicklung wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ im Februar 2019 vs. Vergleichsindizies

Auch die Gesamtentwicklung seit der Auflegung im Juni 2017 hat sich weiterhin positiv entwickelt und verzeichnet derzeit ein Plus von 12,0%.

Weitere Infos zur Wertentwicklung gibt es hier.


Update 37. KW: Indizes setzen Erholung fort

Nach den heftigen Ausverkäufen an den Aktienmärkten in der vorletzten Woche, erfolgte in der abgelaufenen Woche eine Gegenbewegung. Allerdings konnte das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ hier mit einem Plus von 0,50% nicht ganz mithalten, da die Werte von Merck und RWE Federn lassen mussten.

Schauen wir einmal, wie sich die wichtigsten Indizes entwickelt haben:

Damit bewegt sich die Entwicklung des wikifolios „Trendstarke Werte D und Intern.“ in 2018 im Vergleich zu den relevanten Indizes im Mittelfeld. Das Plus beträgt am Ende der 37. KW +3,19%.

180914_wiki-tsi-performance-ytd

Die Gesamtperformance seit Auflegung im Juli 2017 mit einem Plus von 22.07% kann sich aber mehr als sehen lassen. Hier muss sich das wikifolio „Trendstarke Werte D und Intern.“ nur dem TecDax und dem Dow Jones geschlagen geben.

180914_wiki-tsi-performance-gesamt

Update 34. KW: Alle Indizes im Plus – wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ legt um 2,24% zu

Nach der Eskalation des Handelsstreits zwischen China und den USA haben sich in der abgelaufenen Woche die Gemüter wieder ein wenig beruhigt und die Aktienmärkte legten auf breiter Basis zu. Das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ konnte dabei einen Zuwachs von 2,24% verbuchen. Noch besser, mit einem PLus von 3,52%, schnitt der TecDax ab.

Die Entwicklung im Einzelnen:

  • TecDax: +3,52%
  • wiki: +2,24%
  • MDax: +1,73%
  • E-Stoxx 50: +1,62%
  • DAX: +1,51%
  • S&P 500:+0,86%
  • Dow Jones: +0,47%

Damit konnte sich das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ seit seiner Auflegung im Juli 2017 mit einem Gesamtplus von 22,65% wieder auf den 2. Platz nach dem TecDax vorarbeiten.

180824_wertentwicklung-tsi-gesamt

Betrachtet man die Entwicklung 2018 fällt auf, dass es Trendfolgestrategien derzeit schwer haben. Zwar braucht die Performance mit einem Plus von 3,68% keinen Vergleich mit den relevanten Indizes zu scheuen, aber es fällt auf, dass die Entwicklung im Vergleich zum TecDax (+17,93%) deutlich hinterherhinkt.

Von einer Hausse à la 2017 sind die Märkte derzeit weit entfernt. Der DAX liegt derzeit mit einem Minus von 4,05% seit Jahresanfang deutlich hinter den Erwartungen zurück.

180824_wertentwicklung-tsi-jahr

Trendfolgend agierende Anleger treffen damit auf eine völlig andere Ausgangslage als im vergangenen Jahr. Damit rücken einmal mehr die zwei wichtigsten Eckpfeiler erfolgreichen Tradings in den Vordergrund: Diversifikation und Geduld. Und genau das wird im wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ umgestzt.

Update 33. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ trotzt den deutschen Indizes und legt um 0,18% zu

Noch ein kurzer Nachtrag zur 33. KW. Die 33. KW war wieder von einer starken Volatilität geprägt. Während es zu Beginn der Woche nach oben ging, stürzten die Märkte vergangenen Mittwoch regelrecht ab. Auch das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ gab um 2,2% nach, konnte sich aber im Laufes des Donners- und Freitag erholen und mit einem kleinen Gewinn von 0,18% über die Woche retten. Die Vergleichsindizes entwickelten sich wie folgt: Dax: -1,72%, MDax: -1,10%, TecDax: -1,44%, E-Stoxx 50: -1,56%, Dow Jones: +1,41% und S&P 500: +0,59%.

Die Gesamtperformance des wikofolios „Trendstarke Werte D & Intern.“ hat sich damit seit der Auflegung auf 19,96% gesteigert.

180817_wiki-tsi-performance-gesamt

Update 32. KW: wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ trotzt allen Indizes und legt um 0,87% zu

Entgegen der Entwicklung der relevanten Vergleichsindizes, die in der abgelaufenen Woche allesamt an Wert einbüßten, konnte das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ um 0,87% zulegen.

Die Vergleichsindizes verloren wie folgt: DAX: -1,52%, E-Stoxx 50: -1,61%, MDax: -0,77%, Dow Jones: -0,59%, S&P 500: -0,25% und TecDax: -0,06%.

Damit notiert das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ nach drei Wochen in Folge auf Wochensicht wieder im grünen Bereich. Ursächlich für die Entwicklung ist einnmal die leichte Umschichtung in der Woche davor und das andere Mal das Festhalten an der Strategie. Hier zeigt sich wieder einmal, dass es sinnvoll ist, auch in Korrekturpasen an seiner Strategie festzuhalten.

180810_wiki-tsi-performance-gesamt

Abgesehen vom TecDax (+33,58%) liegt das wikifolio „Trendstarke Werte D & Intern.“ damit seit seiner Auflegung im Juli 2017 mit 19,75% vor allen vergleichbaren Indizes.